Nationale d’Elevage La Sauterraine 27.-27.05.2012

Dieses Jahr haben wir uns mal wieder auf gemacht an die grosse Beauceronausstellung in Frankreich um ein Uhr nachts gings mit meiner Freundin Kathi los das Auto gepackt Arco Topaz und Fame eingeladen und ab auf die Reise.

Nach 7 Stunden Autofahrt sind wir dann am Samstag morgen um 8.00 angekommen an der 50ten Nationale d’Elevage.

Als erstes hiess es nun Beine vertreten für 2 und 4 Beiner und dann bei der Anmeldung in die Schlange, um die Papiere abzuholen. Wir waren natürlich nicht die einzigen bei über 610 gemeldeten Beaucerons (WahnsinnJJJ).

Mit den Papieren für die Ausstellung gins dann als erstes zur Ausmessung der Hunde Topaz hat das tiptop gemacht er wurde auf 68,5cm gemessen mittlere Grösse.

Als nächstes kam dann der Wesenstest an die Reihe langsam bekam ich auch etwas weiche Knie… Der Wesenstest war auf einer kleinen Insel im See wunderbar und schönes Wetter hatten wir natürlich auch. Also los der Wesenstest wir kamen schnell an die Reihe so gingen wir in den Ring vom Ringhelfer wurde Topaz nun das Gliederhalsband montiert und mir wurde Anweisung gegeben wo ich hin laufen muss an der lockeren Leine für den Schusstest.

Danach die Führerverteidigung und dann noch die nette Begegnung mit dem Richter um den Chip abzulesen, und zu hoffen das er zufrieden ist, und das war er juhu Excellent, mir viel ein Stein vom Herzen.         

Dann war endlich Zeit um mit den ebenfalls aus der Schweiz und Deutschland angereisten Freunden zu plaudern. Eveline mit Esperanza und Kathrin Reining mit Gomez haben wir als

erstes getroffen mit ihnen haben wir uns sogleich zum Abendessen verabredet.

Danach kam noch Sandra mit Yago daherspaziert zuhause wohnen wir knapp 20 km auseinander aber wir haben es dieses Jahr noch nie geschafft uns zu sehen aber jetzt 700 km von zuhause die Freude war grossJ Benny Michi und Patrick mit Aaron und Eila nicht zu vergessen sie hatten nur ein paar Meter von uns Ihren Wohnwagen parkiert, da Eila aber läufig war haben wir uns etwas distanziert aufgehaltenJ.  

Nun machte ich mich langsam auf den Weg zur Beurteilung der Schönheit meiner Hunde. Ich durfte Topaz seiner Züchterin Michele Moreau abgeben zum Ausstellen, der Richter war sehr zufrieden mit Topaz, er sei noch nicht ganz fertig aber im grossen und ganzen sehr schön, somit haben wir ein Excellent bekommen womit ich mehr als zufrieden bin. Topaz ist mit seinen 21 Monaten noch jung und muss sich entwickeln. Mit der Cotation 3 haben wir einen tollen einstieg erzielt. Arco hatte bereits die Cotation 4 somit konnte er nicht mehr erreichen

für eine Platzierung hat es dieses Jahr nicht gereicht aber er ist trotzdem der Beste und hat seinen kleinen Kumpel schön an die Hand genommen.

Die Ausstellung war nun für uns vorbei wir konnten endlich zuschauen und geniessen. Es gab noch diverse Prüfungen in Ring 1-3, Agility, Obedience, CANT etc. bei denen man verweilen konnte.

Am Sonntag ging es dann weiter für die Ausgewählten Beaucis ins Finale, aber zuerst hatten wir noch unseren Auftritt in der Schweizer Delegation.